Schon 18?

Asmussen Rum setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir dich deine Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

leider ist das nötige lebensalter noch nicht erreicht.

Asmussen

Cooler Sommerkuchen

  • Zutaten:
    Für den Kuchen
  • 4 EL Feiner alter Asmussen
  • Rum-Verschnitt 40%
  • 125 g Butter
  • 200 g Schokoladen-Cookies
  • 1/4 TL Meersalz
  • 4 Blatt Gelatine
  • 300 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 150 g Zucker
  • 300 g Vollmilch-Joghurt
  • 6 EL Zitronensaft
  • 300 g Schlagsahne
  • 150 g tiefgefrorene Heidelbeeren
  • 2 EL Heidelbeer-Konfitüre
  • Öl für die Form
  • Für das Topping
  • Heidelbeeren
  • Himbeeren
  • Brombeeren
Zubereitung:

Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Cookies fein zerbröseln. Eine Springform (26 cm Ø) am Boden leicht mit Öl einstreichen. Brösel mit der Butter vermischen. Mit 1/4 TL Salz würzen. In die Form geben und zu einem flachen Boden drücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

Konfitüre mit Feiner alter Asmussen Rum-Verschnitt 40% leicht erwärmen, Heidelbeeren unterheben, abkühlen lassen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse und Zucker mit einem Schneebesen gut verrühren. Joghurt und Zitronensaft unterrühren. Schlagsahne steif schlagen. Gelatine gut ausdrücken, auflösen. Etwas Creme unter die Gelatine rühren. Dann unter die restliche Creme rühren. Sahne unterheben. Heidelbeer-Rum-Konfiture auf dem Boden gleichmässig verteilen. Creme darüber geben und glatt streichen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Kuchen aus der Form lösen und mit frischen Beeren garnieren.

Rezept PDF